Ich bin neu, lass mich ankommen!

Die Eingewöhnung deines Igels

(Foto: Nadine)
(Foto: Nadine)

Dein Igel ist da!!!

Das ist ein sehr aufregendes Ereignis für alle Beteiligten. Während du ungeduldig auf die ersten Erkundungen eures neuen Mitbewohners wartest, hat das Tier noch einen Transport und eine neue Umgebung zu verkraften. Kurzum: Dein Tier ist gestresst und möchte sich ausruhen.

So schwer es dir fällt, lass ihm die Zeit!

 

Am ersten Tag solltest du deinen Neuankömmling in das Terrarium setzen und in Ruhe lassen.

Schau am nächsten Tag nach, ob sich etwas verändert hat. Hier ist nun Gespür gefragt, ob du auch den zweiten Tag ohne Kontakt vertreichen lässt.

 

Wichtig ist nur, dass du dich irgendwann mit eurem Weißbauchigel beschäftigst und ihn an deinen Geruch gewöhnst. Du kannst von dir getragene Kleidungsstücke in das Terrarium legen, sodass der Igel mit deinem Geruch vertraut wird.

 

Versuche spätestens ab dem 3. bis 4. Tag nach der Abholung das Tier rauszunehmen. Hier empfiehlt es sich, etwas Futter in die Hand zu nehmen und sich langsam dem Igel zu nähern. Sobald dein Gefährte die Witterung aufgenommen hat und zu deiner Hand kommt, machst du schon einen großen Fortschritt.

 

Ist dein Igel schon nach kurzer Zeit so zutraulich und frisst dir buchstäblich aus der Hand, so kannst du ihn gerne hochnehmen. Nehm ihn zu dir auf den Schoß, setzte dich auf das Sofa, spreche mit dem Tier und gebe ihm etwas Futter aus deiner Hand!

 

Es kann allerdings auch passieren, dass du angenufft wirst, wenn du einen Hochnehmversuch startest. Das Igelchen sollte aber lernen, dass sein Genuffe dich nicht interessiert. Wenn du mehr unter den Bauch fasst, als von oben auf die Stacheln zu greifen, klappt es meist besser. Bitte nimm keine Handschuhe, da dies keine Gewöhnung an deine Hand darstellt!

 

Wann du was deinem Igel zumutest, hängt immer vom Einzelfall ab. Vor allem Jungigel wollen noch viel schlafen und manche Igel werden ihr Leben lang eher lange Zeit im Bett verbringen.

 

Solltest du Fragen zu deinem Igel bzgl. Verhalten oder Eingewöhnung haben, schreibe mir gerne oder wende dich an ein Forum.

11 Wochen alter Igel (Foto: Nadine)
11 Wochen alter Igel (Foto: Nadine)
Loading

Danke an

Besucherzaehler

Besucher seit Feb. 2013