Gesundheitscheck

(Foto: Nadine)
(Foto: Nadine)

Die Checkliste, ob dein Igel gesund ist, gilt sowohl für die Abholung eures neuen Mitbewohners als auch zur regelmäßigen Kontrolle, wenn du zu Hause bist.

 

1. Die Augen - sie sollen klar und nicht verklebt sein

 

2. Das Fell - weich und ohne kahle Stellen

 

3. Die Stacheln - kein großflächiger Stachelverlust, keine Parasiten zu

    erkennen (schwarze/weiße Punkte, teilweise beweglich)

 

4. Die Nase - feucht und warm, kein Schleim oder Verkrustungen

 

5. Der After - nicht mit Kot verklebt 

 

6. Die Füße - keine aufgescheuerten Füße, keine Wunden

 

7. Die Krallen - nicht zu lang, sodass sie sich nach innen rollen

 

8. Die Atmung - sie sollte geräuschlos sein (Achtung: Igel können schnarchen)

 

9. Der Gesamteindruck - sind die Bewegungen nicht schwerfällig? (nach dem Aufstehen brauchen  sie aber einen kurzen Moment), wirkt das Igelchen gut genährt? , sind essen und trinken kein Problem? , ist der Kot fest und nicht grünlich?

Wir sind im zooplus Partnerprogramm (Gutscheincodes auf der Startseite oder unter "Links"):

zooplus 10% NK

Loading

Danke an

Besucherzaehler

Besucher seit Feb. 2013